Project Description

Die europäische Wirtschafts- und Finanzmetropole…

Bei diesem Rundgang erhalten Sie einen Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt, beginnend mit dem ersten Messeprivileg 1240 bis in die heutige Zeit. Die Geschichte der Bankhäuser Rotschild, Bethmann oder Metzler haben entscheidend zum wirtschaftlichen Erfolg der Stadt beigetragen. Seit 1998 ist Frankfurt Sitz der Europäischen Zentralbank, die seit 2015 im Ostend Frankfurts Zuhause ist. Wie verlief die Währungsreform 1948 und warum wurde Frankfurt zu dieser Zeit die „heimliche Hauptstadt Deutschlands“? Der Rundgang ist ein abwechslungsreicher Streifzug und kann an der Bundesbank in der Taunusanlage, oder auf Wunsch auf der Plattform des Maintowers beendet werden.

Eintritt Maintower: € 6,50, ermäßigt € 4,50

E-MAIL